deutsch
 
 Schnellsuche 
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche

 Kategorien 
 Flor d Oliva - Olivenoel extra virgen


 Bodega David Moreno - D.O.Ca Rioja


 Bodegas Escudero - D.O.Ca Rioja


 Bodega Vinsacro - D.O.Ca Rioja


 Bodegas Alto Sotillo, Bodegas Ecológicas Adrada - D.O. Ribera del Duero


 Bodega La Setera . D.O.Arrbies del Duero


 Vinya els Vilars - Costers del Segre


 Acústic Celler - D.O. Montsant


 Ritme Celler - D.O. Priorat


 Bodegas Aroa


 Bodegas Corellanas, Ntra. Sra. d. Camino - D.O. Navarra


 Bodegas Lezaun - D.O. Navarra


 Bodega Dominio del Bendito - D.O. Toro


 Bodegas Covitoro - D.O. Toro


 RIAS BAIXAS - Bodegas Nanclares


 RUEDA - Bodega Javier Sanz


 Spanische Spirituosen, Luis Felipe, Orujos, Pacharán 

 Wein-Preisvorteile 
Ab einer Bestellhöhe von 175,- Euro versandkostenfrei! *



 Produkte more
Acústic blanc 2016 - Angebot: 10 % Paketpreis!
Acústic blanc 2016 - Angebot: 10 % Paketpreis!
Goldgelbe Farbe mit leuchtenden Reflexen. Duftend, frisch, eine Poesie aus weißen Blumen mit Zitrusfrüchten. Mediterrane Stimmung mit Rosmarin. Power und Charakter der alten Weinberge. Elegant und in Balance.



inkl. UST
zzgl. Versand

 
  Produkt Info
Produkt 1 von 1 in der Kategorie Flor d Oliva - Olivenoel extra virgen  Zurück zur Kategorie

Flor d Oliva - Olivenöl extra virgen - 0.75 l


inkl. UST
zzgl. Versand

Preis / L = 18,- Euro

Lieferzeit 2 - 3 Werktage

 
                                                                                                                              

Nach jahrelanger Vorbereitung präsentieren wir dieses Jahr unser eigenes Olivenöl aus Spanien, Katalonien.  Es wurde reinsortig aus der Arbequina-Olive hergestellt.

 

alte Olivenbäume KatalonienDa unsere alten Olivenbäume nicht bewässert werden, ist es eine wichtige Aufgabe, die Feuchtigkeit durch eine bestimmte Bodenbeschaffenheit in der Erde zu halten. In dem fast regenlosen Gebiet "Les Garrigues", mit seinen extrem klimatischen Randbedingungen, ist das nicht so einfach. Sehr heiße und sehr  trockene Sommermonate drohen das Wachstum der Oliven zu bremsen. Sie trocknen aus und fallen später ab. Hat man die kritische Zeit des Sommers bis Ende September überstanden, steht außer plötzlichen Hagelfällen nichts mehr dem Reifeprozess der Arbequina Olive im Wege.

 

Wir haben uns am Konzept und derPermakultur Olivenbäume Philosophie der "Permakultur"1) orientiert. Der Boden wird nicht umgewälzt, damit sich die Mikroorganismen unter der Erde vermehren und vollkommen entfalten können. Wir haben Wintergetreide gesät, das  im Sommer große Schatten auf den Boden wirft und so in grossen Teilen dem Boden hilft, die Feuchtigkeit zu bewahren. Wenn das Getreide im Herbst verrottet wird es als natürlicher Dünger dankbar vom Boden aufgenommen. Wir arbeiten ohne Einsatz schwerer Maschinen, um die Erde nicht zu kompaktieren. Wir achten auf die Funktionen der Pflanzen und deren Gleichgewicht. Die Funktion von Insektiziden übernehmen bei uns Spinnen, Gottesanbeterin und Vögel, die in unseren Olivenbäumen ein zu Hause finden.

 

DiOlivenöl oli verd erste erntee Ernte erfolgt meist ab Mitte November und kann sich bis Ende Januar hinziehen. Die Qualität, die Farbe und der Geschmack der Oliven verändert sich in dieses Zeit erheblich. Je reifer die Oliven werden, desto höher ist der Anteil des Öls im Verhältnis zum Wasser. Vollreife Oliven sind komplett schwarz. Die Reife verändert auch den Geschmack des späteren Öles, das „süßer“ wird und geschmacksärmer. Die höchste Qualität , Geschmacksvielfalt und Frische liefert die „erste Ernte“.

 

Da wir nur bis Mitte Dezember geerntet haben, ist unser komplettes Olivenöl aus Oliven der „ersten Ernte“. Die Oliven haben gerade einen Reifegrad erreicht, der genug Öl im Verhältnis zu Wasser enthält, damit die Pressung einen sinnvollen Ertrag ergibt. Der Ertrag der ersten Ernte kann zwischen 16 und 24 % liegen; im Durchschnitt liegt er bei etwa 18 %. Das heisst, dass man ca. 6 kg Oliven pressen muss, um 1 Liter Öl zu gewinnen. Bei unserer Ernte wurde eine Ausbeute von 22 % ermittelt. Dies ist auf die hohe Qualität der Oliven zurückzuführen und deren natürlich langsamen Wachstums.

 

 


OlivenernteNun dieses Jahr  war es soweit für unsere erste Ernte. Wir haben unsere Oliven von Ende November bis Mitte Dezember per Hand selbst geerntet. Die Oliven wurden in 12 kg Behältern gesammelt und am gleichen Tag von uns in die Mühle transportiert. Nach langem Suchen haben wir einen privaten kleinen Mühlenbetrieb in "der Nähe" gefunden, der unsere eigenen Oliven mit einer kleinen Maschine sehr schonend zu Öl verarbeitet. Unser Olivenöl „extra virgen“ ist von der Qualität der Oliven und deren Verarbeitung her, schwer zu übertreffen.

 

Im Dezember haben wir bereits einige Liter des noch ungefilterten  „grünen Öls“, („Oli verd“, wie der Katalane sagt) abgefüllt und ausverkauft. Dieses Öl ist in Katalonien sehr beliebt und wird dort fast ausschließlich an heimische Konsumenten abgegeben. Es ist Olivenöl, das aus einer Mischung hauptsächlich grüner , rosaner bis violetter Oliven gepresst wird. Die resultierende Farbe ist grün. Da das Öl nicht gefiltert wird, ist es trüb. Es hat einen grasigen und bitteren Geschmack, nach Bittermandeln und Artischocken und seine charakteristische anfängliche Schärfe.

 

Da das Öl nicht gefiltert ist, fallen Restteilchen der Pressung, z.B. aus der Haut der Oliven, Teile des Kerns, langsam selbständig aus und setzen sich am Boden schlackenartig ab. Das obenliegende Öl wird geschmacklich nicht davon beeinträchtigt. Nach ca. 2 Monaten sollte dieses Öl allerdings verbraucht sein, da sich dieser Satz verdichtet und nach dieser Zeit nun doch so langsam das Geschmacksbild des Ölś beeinflussen kann. Ein großer Vorteil dieses jungen ungefilterten Öles ist, dass es die komplette Geschmacksvielfalt der Olivensorte „Arbequina“ enthält und alle gesunden Spurenelemente der Olive. Der Hauptnachteil ist die relativ kurze Haltbarkeit, wodurch dieses Produkt zum Export in dieser reinen Form nicht geeignet ist. Zudem ist die ziemlich stark ausgeprägte Schärfe des jungen Öles, sehr gewöhnungsbedürftig für ungewohnte Olivenölkonsumenten.

 

Unser Öl hat sich bis Anfang Februar in einem Edelstahltank nun fast selbst geklärt, nur die letzten Trübstoffe wurden mit einem Baumwollfilter heraus selektiert. Das Öl ist nun abgefüllt und lagerfähig. Offiziell nach Abfüllung immer ein Jahr. Bei dunkler und temperierter Lagerung unter 18 Grad auch gut 2 Jahre.

 

Olivenbäume Philosophie der Permakultur

Das geklärte Öl ist nun einen Hauch milder im Geschmack und hat naturbedingt etwas von der Schärfe im Vergleich zur grünen Version vom Dezember verloren. Die komplette Geschmacksvielfalt ist unverändert vorhanden, charakterstark und einzigartig.

 

Unser Olivenöl wurde in großem Respekt zu unseren natürlichen Ressourcen nachhaltig hergestellt.

 

Empfehlungen:

Artikel im Fienholdbiss, Kategorie | 2014, Aktuelles, März 2014, News

"Gute Tapas & eigenes Olivenöl: Casa Pintor"

Das älteste, beste und authentischste Tapas-Lokal in Frankfurt ist die Casa Pintor im Nordend. In lebhafter Atmosphäre genießt man Chorizo, gebratene Sardellen, galizischen Tintenfisch, Huhn mit Knoblauch, Backhühnchen, super Pata Negra Schinken und natürlich die immerguten Gambas al ajillo. Zu diesen deftigen und leckeren Happen gibt es auch ordentliche bis sehr gute Weine. ......  Derzeit gibt es schon einmal im Lokal sein wunderbares, unglaublich viskoses und nach Feld und Wiese duftendes Olivenöl aus eigener Herstellung. Noch ein Grund mehr, das Tapas-Lokal zu besuchen. Siehe auch BISS-Artikel So schmeckt Spanien.
Casa Pintor, Frankfurt, Bornwiesenweg 75, Tel. (069) 597 37 23.

1)

Die Permakultur ist ein, eigentlich altes, wieder neu aufgelegtes landwirtschaftliches Konzept. Die Bewirtschaftung des Bodens und der Pflanzen soll zu einem „natürlichen Gleichgewicht“ führen. Gepflanzt wird in einer Mischkultur, die von der Natur und dem Menschen ausgewählt wird. Eine landwirtschaftliche Fläche in diesen privilegierten Zustand zurück zu führen dauert ca. 5 Jahre; je nach Vorbelastung entsprechend mehr. Der Eingriff des Menschen wird bei Funktionalität übers Jahr hin minimiert. Natürliches Gleichgewicht bedeutet, ein Gleichgewicht zwischen Tier und Pflanzen und den Erntewünschen des Menschen.

 

Optionen:
Mengenstaffel::





:

Dieses Produkt haben wir am Mittwoch, 12. Februar 2014 in unseren Katalog aufgenommen.
Bewertungen x : Anzahl:



Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
Rubiejo Roble 2016 - Spanischer Rotwein - Ribera del Duero
Rubiejo Roble 2016 - Spanischer Rotwein - Ribera del Duero
Villa Narcisa 2017 - Weisswein Rueda - 100% Verdejo
Villa Narcisa 2017 - Weisswein Rueda - 100% Verdejo
David Moreno Blanco 2017 - Weisswein Rioja
David Moreno Blanco 2017 - Weisswein Rioja
David Moreno crianza 2015 - Rotwein Rioja
David Moreno crianza 2015 - Rotwein Rioja
David Moreno especial 2016 - Rotwein Rioja
David Moreno especial 2016 - Rotwein Rioja
David Moreno reserva 2009 - Rotwein Rioja  - MENGENVORTEIL -
David Moreno reserva 2009 - Rotwein Rioja - MENGENVORTEIL -
David Moreno rosado 2017 - Rosewein Rioja
David Moreno rosado 2017 - Rosewein Rioja
David Moreno Seleccion de la Familia 2013 - Rotwein Rioja
David Moreno Seleccion de la Familia 2013 - Rotwein Rioja
Aroa Laia 2016  - Spanischer Weisswein - Bio - Navarra
Aroa Laia 2016 - Spanischer Weisswein - Bio - Navarra
 Login 
E-Mail Adresse:
Passwort:
(neues Passwort)

Neuer Kunde?
=> Registrieren
!

 Warenkorb more
0 Produkte

Kasse

 Tel. Weinberatung / Weinverkauf 
Tel.: +49 69 597 97 622

Mobil: +49 171 2603558

tägl. 13 Uhr - 18 Uhr

eMail: info@entrevinos.de

Wein-Abholung nach Vorbestellung:

Täglich ab 18 Uhr
oder auch tagsüber
nach Vereinbarung.

 Kobe-Style-Beef aus Spanien 


Wagyu-Fleisch aus Spanien
Das hochwertigste und gesündeste rote Fleisch der Welt

Für die Top-Gastronomie deutschlandweit

Versandkostenfrei bei Mindestabnahme
Rufen Sie uns an!

 Spanischer Wein aus alten Reben 

Es ist ein ganz besonderer Genuss, Weine von bis zu 120 Jahre alten Rebstöcken zu verkosten

V 1863 Reben aus dem Jahre 1863

Primer Paso - 45-jährig

Las Sábias - 65-jährig

La Setera Selección Especial - 80-jährig

Vobiscum 80-jährig

Prestigio 80-jährig

Valsacro tinto 80- 100 jährig

Valsacro Dioro 80- 100 jährig

Montetoro reserva 120-jährig

Vendimia tardía Moscatel 120-jährig

Tardencuba Autor 120-jährig

Valnuevo Selección 120-jährig

Acústic blanc- 85-jährig

Acústic negre- 65-jährig

Braó 80-jährig

Auditori 80-jährig

Brandy Luis Felipe 60 Jahre gelagert

 Informationen 
Liefer- und Versandkosten
Privatsphäre und Datenschutz
Unsere AGB
Widerrufsbelehrung
Bestellablauf
Impressum

 Wein-Sendungsverfolgung 
UPS liefert Ihre Weine aus

 Widerrufsformular 
Zum Formular

 Weinlexikon 

Wein-Lexikon


© www.wein-plus.de
© Norbert Tischelmayer und Utz Graafmann


 
 
Montag, 16. Juli 2018             7820564 Zugriffe seit Freitag, 16. Mai 2008
Preise inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. der jeweiligen Versandkosten. Alle Markennamen, Warenzeichen und eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum Ihrer rechtmässigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung